News — blog RSS



Geschichtsexkursion Cannabis (1)

Cannabis ist das heilige Kraut. Es ist unter vielen Namen bekannt und wird schon seit Ewigkeiten auf der ganzen Welt konsumiert. Gras hat sich mit der Menschheit entwickelt. Hier ist ein wenig Cannabis-Geschichte – zum in die Pfeife stecken und rauchen!   Am Anfang war das Gras. Es stimmt, Cannabis ist ungefähr so alt wie die Dinosaurier. Cannabispflanzen gedeihen tatsächlich in einem jurassischen Klima. Das heilige Kraut war also lange vor der Menschheit hier. Doch sobald wir ankamen, bildete sich eine symbiotische Beziehung, die bis heute anhält. Wir wissen mit Sicherheit, dass der chinesische Kaiser Shen Neung mit Cannabis-Tinkturen herumexperimentierte, aber es ist wahrscheinlich, dass Cannabis von vielen alten Zivilisationen angebaut wurde. Menschen haben ein Endocannabinoid-System, das auf Cannabinoide gepolt...

Weiterlesen



Cookies backen - einfach gemacht

Cannabis rauchen kann ja jeder – aber habt ihr auch schon mal mit Cannabis gebacken? Wenn nicht, ist es an der Zeit, die kulinarischen Möglichkeiten von Cannabis auszutesten und sich einem ganz besonderen High hinzugeben. Am besten mit Space Cookies und Haschkeksen! Aber aufgepasst: Einfach Cannabis in den Keksteig zu krümeln ist ungefähr so effektiv wie sich mit Apfelsaft besaufen zu wollen. In der Cannabis-Pflanze liegt das THC nämlich primär als Säure (THCA) vor – erst durch Erhitzung wird sie zu THC und damit psychoaktiv. Wer nicht rauchen, sondern essen will, muss das THC also vorher extrahieren. Hierfür stellt ihr Cannabis-Butter her. Dafür braucht ihr: 125 Gramm Butter 7 Gramm Marihuana 500 ml Wasser Die vollständige Anleitung, wie ihr Cannabis-Butter...

Weiterlesen